DIGITALISIERUNG IN DER LOGISTIK - NOVEMBER, ULM

Kommen Sie zu unserem kostenlosen Infotag - speziell für SAP Logistik Anwenderunternehmen.

Wo geht die Reise hin im SAP Warehouse? Wie schaffe ich den Umstieg auf die neue SAP Version (S4/HANA) ohne bestehende mobile Prozesse in der Logistik & Produktion zu stören? Ist das neue mobile Betriebssystem sicher und können es die Benutzer leicht und intuitiv bedienen?

Wir zeigen auf, wie Sie diesen Herausforderungen begegnen und dabei die richtige Balance im Spannungsfeld zwischen IT-Standardisierung, Technologie und Nutzerakzeptanz finden.

In Kooperation mit unserem Partner

Wenn Sie sich mindestens einer dieser Fragen selbst schon gestellt haben, dann sind Sie bei unserem Event richtig! Kommen Sie nach Ulm und hören Sie von anderen Logistik Anwendern, wie diese bereits Erfolge verzeichnen.

Als Highlight erwarten Sie zwei Referenzvorträge unserer Kunden welche Applikationen und Prozesse mit modernen Datenerfassungstechnologien (Barcode, OCR, RFID) implementiert haben und ihre Ergebnisse und Projekterfahrung vorstellen.

EVENT DETAILS

VERANSTALTUNGSORT:

Golden Tulip Parkhotel
 
November 2020

Beginn: 11:00 Uhr

Ende: 15:30 Uhr

Teilnahme ist kostenlos, es werden 50 Teilnehmer erwartet

Die detaillierte Agenda finden Sie weiter unten.

HÖREN SIE FOLGENDE VORTRÄGE ZUM THEMA MODERNE DATENERFASSUNG IN DER LOGISTIK

Karl Dungs Gruppe

Industrie 4.0 – Die digitale Strategien in Lager und Logistik

Wie stellt sich ein mittelständisches Unternehmen der Herausforderung ihre Prozesslandschaft mit digitalen Hilfsmitteln zu verschlanken und für die Zukunft zu rüsten?

Am Beispiel Lager und Logistik wird die Herangehensweise sowie das Projektergebnis vorgestellt. In diesem Projekt wurden alte Mobisys Anwendungen auf Neptune Software Anwendungen umgestellt und die Nutzung von Android Geräten ermöglicht.

2. Referenzvortrag eines Neptune Software Anwenders aus dem Bereich Warehouse Management & Logistik

 

Auswahl mobiler Endgeräte in Logistik & Lager

 

Anforderungen an mobile Endgeräte in Lager & Logistik

Consumer Geräte vs. Spezialisierte Hersteller

Kostenbetrachtung

UNSERE SPEAKER

 STEPHANIE COMANNS

Sonderbeauftragte der Produktionsleitung / HeaTec Thermotechnik GmbH (Teil von Karl Dungs)

Frau Comanns ist Sonderbeauftragte des Geschäftsbereichsleiters Gas System Manufacturing. Als Projektleiterin ist sie federführend bei der Implementierung der digitalen Strategie für diesen Geschäftsbereich.

KLEMENS EMMINGER

Geschäftsführer / covity GmbH
 
Seit 15 Jahren ist Herr Emminger in leitenden Funktionen & als geschäftsführender Gesellschafter der Firma covity GmbH aktiv, und fokussiert sich auf mobile Logistiklösungen im SAP Umfeld, vor allem in der Unterstützung von S/4 HANA Projekten.

JOACHIM GÖBEL

Key Account Manager / Panasonic Europe GmbH 
 
Herr Göbel unterstützt Unternehmen aus den Bereichen Energieversorgung, Kundenservice und Logistik bei der Auswahl passendender robuster Endgeräte in Abhängigkeit von Softwareanforderung und Einsatzort.

AGENDA

11.00 - 11.15 - REGISTRIERUNG - Willkommenskaffee
 
11.15 - 11.45 - DIE ZUKUNFT von SAP WM im S/4 HANA
[Klemens Emminger, covity GmbH]
Im Zuge der S/4 Transformation stehen für SAP WM Anwender einige Änderungen an. Embedded EWM, dezentrales EWM oder vielleicht das SAP Stock Room Management? Welche Auswirkungen hat die Entscheidung auf die Unterstützung mobiler Prozesse? Der Vortrag gibt eine Orientierungshilfe und konkrete Handlungsvorschläge.
 
11.45 - 12.30 -  INDUSTRIE 4.0 – Die digitale Strategien in Lager und Logistik bei der Karl Dungs Gruppe
[Stephanie Comanns, HeaTec Thermotechnik GmbH (Teil von Karl Dungs)]
Am Beispiel Lager und Logistik wird die Herangehensweise sowie das Projektergebnis die eigene Prozesslandschaft zu digitalisieren vorgestellt. In diesem Projekt wurden alte Mobisys Anwendungen auf Neptune Software Applikationen umgestellt und die Nutzung von Android Geräten ermöglicht.
 
12.30 - 13.30 - BUSINESS LUNCH & NETWORKING
 
13.30 - 14.15 - Lassen Sie sich überraschen. 
[Veröffentlichung 10. Februar]
Es erwartet Sie eine 2. Referenzvortrag eines Neptune Software Anwenders aus dem Bereich Warehouse Management & Logistik
 
14.30 - 15.00 - Die AUSWAHL MOBILER ENDGERÄTE in Logistik und Lager
[Joachim Göbel, Panasonic Europe GmbH]
Anforderungen an mobile Endgeräte in Lager & Logistik, der Vergleich von Consumer Geräte vs. Spezialisierte Hersteller und deren Kostenbetrachtung.
 
15:00 - 15:30 Der EINFACHE WEG ZU SAP FIORI – performant, offlinefähig & Endgeräte-unabhängig 
[Christoph Garms, Neptune Software]
Fiori Apps auf Basis SAP schnell und kostengünstig umgesetzt? Wir zeigen wie es geht und stellen dabei die Vorzüge der Neptune DX Platform unter Beweis. Sie erhalten einen Einblick in weitere Projektbeispiele unserer Kunden und lernen die Strategie von Neptune Software kennen.
 
15:30... - GET TOGETHER BEI KAFFEE & KUCHEN

Copyright © 2020 Neptune Software 

Bei Fragen über die Veranstaltung wenden Sie sich bitte an:

Claudia Freudenberg

Mehr Info unter: www.neptune-software.com